Praxis Prof. Hempen & Kollegen

Tuina

Die Tuina kombiniert spezielle hochwirksame Massage- und Grifftechniken mit der Kenntnis über Akupunkturpunkte und Leitbahnen sowie chirotherapeutische Manöver mit dem umfassenden System der Chinesischen Medizin/TCM. Man könnte sagen, dass es sich um eine Art Akupunktur ohne Nadeln handelt. Je nach Krankheitsbild oder Behandlungsziel kann ein abwechselnder Einsatz von Tuina- und Akupunktursitzungen im Therapieplan eine kraftvolle Synthese der Methoden darstellen. 

Die Tuina wird in unserem Praxiszentrum in München für Akupunktur und Chinesische Medizin (TCM) häufig angewandt. Neben den klassischen Anwendungsgebieten der Massage und manuellen Therapie bei Schmerzen des Bewegungsapparats sind damit eine Vielzahl anderer Krankheiten gezielt zu beeinflussen. Mithilfe gezielt angewandter Bewegungs- und Berührungsabläufe arbeitet der Arzt am Behandlungsziel. Die Chinesische Medizin/TCM versucht energetische Störungen, Entgleisungen und Blockaden beim kranken Menschen zu erkennen. Sie fasst ihn als Gesamtheit auf und begreift das aktive Fließen der energetischen und stofflichen Energien (Qi und xue) als Gesundheit. Durch die ausgefeilte Tuina-Technik und das ganzheitliche Verständnis wird eine tiefgreifende Wirkung erreicht. Umfangreiches theoretisches Wissen ist die Voraussetzung. Ihre Durchblutung wird durch Tuina angeregt. Ihr Körper bekommt spürbare Impulse, um sein Gleichgewicht wiederzufinden. Die Kraft der Finger und Hände des Behandelnden kann mit der richtigen Technik tief in Ihr Gewebe übertragen werden. Wie Sie es zum Beispiel von der Thai-Massage kennen, ist die Behandlung keine sanfte Wellness-Massage, wirkt dafür aber intensiv. Im Zeitraum nach der Behandlung berichten viele Patienten von einem Wohlgefühl und dem Zugewinn an Energie. Die Dauer und Intensität der Behandlung hängen von Ihrer individuellen Diagnose ab. 

Dr. Zheng Chen hat über 15 Jahre Erfahrung im Bereich manueller Therapie und Tuina. Diese Erfahrung kommt Ihnen bei jeder Tuina-Behandlung in unserem Praxiszentrum in München-Schwabing zugute. Dr. Zheng Chen gründete 2003 die Schule für Tuina und Taiji und gibt sein vielfältiges Wissen weiter. 

Wussten Sie, dass Tuina speziell bei Kindern die ideale TCM-Behandlungsmethode sein kann? Sie kommt im Gegensatz zur Akupunktur ohne Nadelstiche aus und wirkt dennoch effektiv direkt über die Akupunkturpunkte. Kindertuina hat im asiatischen Raum eine lange Tradition.

Mehr Chinesische Medizin (TCM) für Ihre Gesundheit: