Praxis Prof. Hempen & Kollegen

TCM-Magazin

AKupunktur gegen Schlaflosigkeit

Akupunktur gegen Schlaflosigkeit

In dem Magazin GQ hatte die Kolumne  „Der gepflegte Mann“ von Constantin Herrmann das Thema „TCM gegen Stress und Schlaflosigkeit“. Stress und Schlaflosigkeit plagen immer mehr Menschen, neun von zehn Deutschen zeigen laut den Statistiken Stressymptome. Probleme beim Ein- und Durchschlafen zählen zu häufigsten Symptomen bei Stress.

Gegen Schlafprobleme und Stress kann die TCM viel tun. Nach einer chinesischen Anamnese mit Pulsmessung und Zungendiagnostik wird der Patient mit Akupunktur und chinesischen Kräutern behandelt. Besonders wirksam gegen Schlafprobleme sind Tabletten mit Geranien, Ginseng und anderen chinesischen Kräutern. Durch die Akupunktur wird der Energiefluss des Qi wieder zum Fließen gebracht und die Blockaden werden gelöst.

 

Artikel downloaden

 

Mehr über die Behandlung von Schlaflosigkeit mit Akupunktur und TCM finden Sie in einem weiteren Artikel unseres TCM-Magazin.

 

Schlafstörungen behandeln in der Praxis Prof. Hempen & Kollegen in München folgende Ärzte:

 

Prof. Dr. med. Carl-Hermann Hempen

Dr. med. Rainer Nögel

Dr. med. Yumiko Lindgard von Hasselbach

Dr. med. Alexander Simon

Dr. med. Sabine Brommer

Dr. med. univ. Moritz Hempen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK