Praxis Prof. Hempen & Kollegen

Wem hilft TCM?

Hier finden Sie eine Übersicht der Beschwerden, bei denen die Chinesische Medizin (TCM) mit Akupunktur und Arzneitherapie sehr gut helfen.

Über die tatsächliche Indikation kann immer nur der Arzt nach einer entsprechenden Diagnose entscheiden. Grundsätzlich möglich ist die Behandlung mit der Chinesischen Medizin/TCM bei folgenden Erkrankungen:

  • Bewegungsapparat

  • Achillessehnenschmerz (Achillodynie)
  • Arthrose
  • Arthritis
  • Bandscheibenschaden
  • Carpaltunnel-Syndrom
  • Fibromyalgie
  • Gelenke
  • Gelenkentzündung (Arthritis)
  • Gelenkschmerz
  • Gicht
  • Ischias/Ischialgie/Hexenschuss
  • Kniebeschwerden
  • Muskel/Weichteilschmerz
  • Osteoporose
  • rheumatische Erkrankungen
  • Rückenbeschwerden (HWS, BWS, LWS)
  • Rückenschmerz
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Tennis-Ellbogen
  • Verletzungen
  • Neurologie/Vegetativum

  • Altersbeschwerden
  • Ängsten
  • Angststörungen
  • Burnout
  • Depressionen
  • Epilepsie
  • Erschöpfung/Energiemangel
  • Fazialisparese (Gesichtslähmung)
  • Kopfschmerzen
  • Lähmungen und Empfindungsstörungen
  • Migräne
  • Müdigkeit
  • Multipler Sklerose
  • Nervenschmerz (Neuropathie, Neuralgie)
  • Panikattacken
  • Psychosomatik
  • Schlaf, Schlafstörungen
  • Schwindel
  • seelischen Problemen
  • Stress
  • Unruhe
  • Herz-Kreislauf

  • Bluthochdruck/Hypertonie
  • Brustenge (Angina pectoris)
  • Durchblutungsstörungen der Arterien (pAVK, M. Raynaud)
  • Herzangst
  • Herzklopfen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
  • Hypertonie
  • Koronarer Herzerkrankung (KHK)
  • Krampfadern (Varizen)
  • niedriger Blutdruck
  • Ödemen
  • Puls
  • Raynaud
  • Schlaganfall
  • Schwindel
  • Thrombosen
  • Vorhofflimmern (VHF)
  • Atemwege/HNO

  • GENERELL:
  • Asthma
  • Allergie
  • Atopie
  • Bronchitis
  • COPD
  • Erkältungen
  • Fibrose
  • Heuschnupfen
  • Infektanfälligkeit
  • Mumps (Parotitis)
  • Nikotin
  • Rauchen
  • Raucherentwöhnung
  • Sinusitis
  • Verschleimung
  • HALS:
  • Angina
  • Aphthen
  • Enge im Hals
  • Facialisparese (Gesichtslähmung)
  • Globusgefühl (Kloß im Hals)
  • Halsentzündung
  • Halsverschleimung
  • Heiserkeit
  • Herpes labialis (Lippenherpes)
  • Herpes Zoster/Zoster oticus (Gürtelrose)
  • Husten
  • Kehlkopfentzündung
  • Kiefergelenksprobleme
  • Laryngitis (Kehlkopfentzündung)
  • Mandelentzündung/Tonsillitis
  • Mononukleose (Pfeiffersches Drüsenfieber)
  • Mundgeruch
  • Mundulzera (z.B. Geschwüre)
  • Pharyngitis (Rachenentzündung)
  • Rhagaden (rissige Mundwinkel)
  • Schluckstörung
  • Seitenstrangangina
  • Tonsillenhyperplasie/Mandelhyperplasie (vergrößerte Mandeln)
  • Trigeminusneuralgie, Neuralgie (Nervenschmerzen)
  • trockener Hals
  • Zahnschmerz
  • NASE:
  • adenoide Vegetationen/Polypen
  • behinderte Nasenatmung
  • laufende Nase
  • Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Polypen
  • Rachenmandelvergrößerung
  • Rhinitis (Schnupfen, Nasenentzündung)
  • Rhinitis sicca (Dauerschnupfen)
  • Riechstörung
  • trockene Nase
  • verstopfte Nase
  • OHR:
  • akute Mittelohrentzündung (Otitis media acuta)
  • Altersschwerhörigkeit
  • Druck auf den Ohren
  • Gehörgangsentzündung
  • Gehörverlust
  • Hörempfindlichkeit
  • Hörminderung
  • Hörsturz
  • Hypakusis (Schwerhörigkeit)
  • Hyperakusis (Schallempfindlichkeit)
  • Innenohrschwerhörigkeit
  • Ohrenschmerzen/Otalgie
  • Ohrgeräusch
  • Otitis externa (Gehörgangsentzündung)
  • Paukenerguss
  • Schallleitungsschwerhörigkeit
  • Tinnitus
  • Augen

  • allergische Lidödeme
  • Arterienastverschluss
  • Augenentzündung
  • Augenreizung
  • Augenschmerzen
  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
  • Blepharitis (Augenlidentzündung)
  • Blepharospasmus (Lidkrampf)
  • chronischer Konjunktivitis
  • diabetische Retinopathie (Netzhauterkrankung durch Diabetes)
  • Doppeltsehen
  • Episkleritis (Bindegewebsentzündung)
  • Fehlsichtigkeit
  • Gefäßerkrankung
  • Gefäßverschluss
  • Gerstenkorn
  • Glaskörpertrübungen
  • Glaukom (grüner Star)
  • Iridozyklitis (Irisentzündung)
  • Iritis (Regenbogenhautentzündung)
  • Katarakt (grauer Star)
  • Kurz-/Weitsichtigkeit
  • Kurzsichtigkeit (Myopie)
  • Lidödeme
  • Lidrandentzündung/Blepharitis
  • Lidzucken
  • Makuladegeneration
  • müden Augen
  • Netzhauterkrankungen
  • Retinitis pigmentosa/Retinopathia pigmentosa (vererbte Netzhautdegeneration)
  • roten Augen
  • Schielen
  • Sicca-Syndrom, Sicca
  • trockene Augen/Keratokonjunktivitis sicca
  • Uveitis (Entzündung der mittleren Augenhaut)
  • Venenastverschluss
  • verschwommener Sicht
  • Zentralarterienverschluss
  • Urologie

  • Bettnässen (Enuresis)
  • Blasenentzündung (Zystitis)
  • Blasenschwäche
  • Impotenz
  • Kinderwunsch
  • Nierenentzündung (Glomerulonephritis)
  • Prostataentzündung (Prostatitis)
  • Prostatavergrößerung (Hyperplasie
  • Steinleiden (z.B. Struvitstein, Gallenstein, Nierenstein, Harnstein)
  • Unfruchtbarkeit bei Mann oder Frau
  • Frauenheilkunde

  • Abstillen
  • Adnexitis (Eileiter-/Eierstocksentzündung)
  • Antriebslosigkeit
  • Ausfluss
  • Blasenentzündung (Zystitis, Cystitis)
  • Bluthochdruck
  • Blutungsstörungen
  • Blutungsunregelmäßigkeiten
  • Brustentzündung
  • Candida
  • Cervixdysplasie/Zervixdysplasie
  • Cervixpolypen
  • Chlamydien
  • Dauerblutung
  • Depression/depressive Symptomatik
  • Dranginkontinenz
  • Dysmenorrhoe
  • Empfängnisverhütung/Verhütung
  • Endometriose
  • Erkrankungen der Eierstöcke (Ovarien)
  • Frühgeburtbestrebungen
  • Gardnerella
  • Gebärmutterhalskrebs
  • Geburtsvorbereitung
  • Harninkontinenz
  • Herzrasen
  • Hitzewallungen
  • hormonellen Beschwerden
  • Kinderlosigkeit
  • Kinderwunsch
  • Kindslage
  • klimakterisches Syndrom
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Leistungsabfall
  • Mammaabszess
  • Mammakarzinom/Mamma-Ca (Brustkrebs)
  • Mastopathie/Mastitis
  • Müdigkeit
  • Myomen Nervosität
  • Ödeme
  • Papillomaviren
  • PCO-Syndrom
  • Periodenschmerzen
  • Pilzinfektionen
  • prämenstruellem Syndrom(PMS)
  • Reizblase
  • Rückenschmerzen
  • Scheidenpilzen
  • Scheidentrockenheit
  • Schlafstörungen
  • Schleimhautpolypen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Schwangerschaftsassoziierten Beschwerden
  • Schweißausbrüchen
  • Schwellungen
  • Sodbrennen
  • Soorkolpitis
  • ß-Streptokokken
  • Steißlage des Kindes
  • Sterilität
  • Stillproblemen:
  •     - verminderter Milchfluss
  •     - Brustentzündung
  •     - Abstillen
  • Stimmungsschwankungen
  • Toxoplasmose
  • Übelkeit/Erbrechen (Hyperemesis)
  • Übertragung
  • Unfruchtbarkeit (Infertilität)
  • unregelmäßiger Zyklus
  • Ureaplasma
  • verminderter Milchfluss
  • Wassereinlagerung
  • Wechselbeschwerden/Wechseljahrsbeschwerden (Klimakterium)
  • Zwischenblutungen
  • Zyklusbeschwerden
  • Zyklusschmerzen
  • Zysten/Cysten
  • Haut

  • ALLGEMEIN
  • Ausschlag
  • Falten, Anti-Aging
  • Juckreiz, Prurigo
  • Rhagaden
  • trockene Haut, fettige Haut, gerötete Haut
  • Wundheilungsstörungen, Geschwüre (Ulkus), Narben

  • EKZEM (Neurodermitis)
  • Dyshidrotisches Ekzem/ Handekzem
  • Kopfschuppen
  • Neurodermitis
  • nummuläres Ekzem
  • SCHUPPEN (Psoriasis)
  • Schuppenflechte/Psoriasis
  • Seborrhoische Dermatitis

  • ENTZÜNDETE HAUT und Infektionen
  • Akne
  • alle Kinderkrankheiten mit Ausschlag:
Masern, Röteln, Windpocken'
  • Dermatitis
  • Furunkel
  • Herpes simplex (Lippenherpes)
  • Herpes zoster( Gürtelrose
  • Impetigo
  • Periorale Dermatitis
  • Pickel, Mitesser
  • Pilzinfektion der Haut (Tinea)
  • Ringelröteln
  • Rosacea

  • ALLERGISCHE HAUTKRANKHEITEN
  • Ausschlag
  • Pemphigus
  • Quaddeln/ Nesselsucht
  • Urtikaria
  • PIGMENTSTÖRUNG
  • allgemeine Pigmentstörung
  • Chloasma
  • Vitiligo
  • HAARE UND NÄGEL
  • dünne Haare
  • Haarausfall generell und umschrieben (Alpoecia areata und diffusa)
  • Kinder

  • akuten und chronischen Infekten
  • Allergien
  • Bauchschmerzen
  • Bettnässen (Enuresis)
  • Fieber
  • Hyperaktivitätssyndrom (ADHD, ADHS)
  • Kinderkrankheiten (z.B. Masern, Windpocken, Mumps, Keuchhusten, Scharlach)
  • Krampfanfällen
  • Wachstumsschmerzen
  • Magen-Darm

  • Appetitlosigkeit
  • Aphthen
  • Bauchschmerzen
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Blähungen
  • Cholelithiasis
  • Cholezystitis
  • Colitis ulcerosa
  • Diarrhoe
  • Divertikel
  • Divertikulitis
  • Durchfall
  • Entzündungen der Mundschleimhaut
  • Fettleber
  • Gallensteine/Gallenblasenentzündung
  • Geschwür
  • Gewichtsabnahme
  • Glutenunverträglichkeit
  • Hämorrhoiden
  • Hepatitis
  • Kachexie
  • Lactose
  • Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
  • Morbus Crohn
  • Mundtrockenheit
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Reizdarm
  • Schluckauf
  • Schluckbeschwerden
  • Sodbrennen/Reflux
  • Tumore/Karzinome (Begleitende Behandlung bei Krebserkrankungen möglich)
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Verstopfung
  • Wurmbefall
  • Reizmagen
  • Refluxösophagitis
  • Stuhlgang
  • Obstipation
  • Ulkus
  • Zahnschmerzen
  • Stoffwechsel / Hormone

  • Abnehmen
  • Adipositas (Fettsucht, Fettleibigkeit)
  • Blutzucker
  • Cholesterin
  • Cushing-Syndrom
  • Diabetes
  • Entschlackung
  • Fettstoffwechselstörung
  • Hashimoto-Thyreoiditis
  • Hyperthyreose
  • Hypothyreose
  • Hypercholesterinämie (zu hohem Cholesterinspiegel)
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Schweiße
  • Schwitzen
  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Schmerzen

  • Fibromyalgie
  • Gelenkschmerzen
  • Gesichtsschmerz (Trigeminusneuralgie)
  • Gürtelrose
  • Ischias
  • Kopfschmerz
  • Migräne
  • Phantomschmerz
  • Rückenschmerzen (HWS, LWS, BWS)
  • Anti-Aging

  • Altersflecken
  • Alzheimer Syndrom
  • Arteriosklerose
  • Arthrose
  • Beschwerden Wechseljahre
  • Bluthochdruck
  • Burnout-Syndrom
  • Demenz
  • Depression
  • Diabetes
  • erschwerter Stuhlgang
  • Faltenbildung
  • Gelenksteifigkeit
  • Gelenkverschleiß
  • Gewichtszunahme
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hitzewallungen
  • Hörstörungen
  • lnkontinenz
  • Kältegefühl
  • metabolisches Syndrom
  • Osteoporose
  • Potenzstörungen
  • Prostatabeschwerden
  • Rhinophym
  • Rosacea
  • Schlafstörungen
  • Schlaganfall
  • Trockenheit der Augen
  • Trockenheit der Schleimhäute
  • Trockenheit, Juckreiz der Haut
  • übermäßige Gewichtsabnahme
  • Vergesslichkeit