Praxis Prof. Hempen & Kollegen

Belegtes ärztliches Wissen und zahlreiche Fachgebiete unter einem Dach

Akupunktur und TCM auf Universitätsniveau: Prof. Dr. Hempen und seine Kollegen beschäftigen sich seit über 30 Jahren im Fachärztlichen Zentrum in München mit Chinesischer Medizin/TCM und Akupunktur. Wir sind eine der größten und ältesten solcher Praxen im deutschen Sprachraum. Zwölf Ärztinnen, Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten sind für Sie in sechs Fachbereichen tätig. Unsere TCM-Praxis ist auch für eine hausärztliche Versorgung gerne Ihre Anlaufstelle.

Neben einer mehrjährigen Ausbildung in westlicher Medizin haben die Ärzte, die in unserem fachärztlichem Zentrum in München/ Schwabing tätig sind, hochqualifizierende Zusatzausbildungen wie die offiziellen Zusatzbezeichnungen "Akupunktur" und "Naturheilkunde" oder den Master of Science TCM (TUM). Alle verfügen über eine langjährige Berufserfahrung.

Ihr individueller Weg zu mehr Gesundheit mit TCM

Wir behandeln Sie ganzheitlich und legen großen Wert auf eine ausführliche Anamnese. In die Diagnose werden Ihre Lebensumstände und psychische Verfassung mit einbezogen. Dann beginnt Ihre TCM-Therapie. Sie besteht in der Regel aus Akupunktur und Arzneitherapie mit chinesischen Kräutern, dazu kommen je nach Verordnung Ernährungsberatung und Tuina. Bekommen Sie eine neue Sichtweise auf Ihren Körper. Die chinesische Medizin betrachtet Ursachen und Heilungsmöglichkeiten aus einem anderen Blickwinkel. Durch unsere duale Ausbildung können wir diesen mit den Erkenntnissen der westlichen Medizin in Einklang bringen.
Besuchen Sie unser zentral gelegenes Praxiszentrum in München-Schwabing.

Behandlungskosten Chinesische Medizin und Akupunktur

Leider übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine Behandlung mit der Chinesischen Medizin in der Regel noch nicht. Deshalb können wir Ihnen die Abrechnung der Kosten entweder über eine private Krankenversicherung oder für Selbstzahler anbieten. Erkundigen Sie sich für Kosten-Anhaltspunkte gerne bei unseren Damen am Empfang unter der Telefonnummer +49/89/3888800.