Praxis Prof. Hempen & Kollegen

TCM-Magazin

TCM Tipps nasseJahreszeit

Kommen Sie gut durch die nasse Jahreszeit

Die Philosophie der Traditionellen Chinesischen Medizin sieht uns Menschen als Teil der Natur an. So haben wir auch all ihre Rhythmen in uns, z. B. den Jahreszeitenrhythmus, den Tag- und Nacht-Rhythmus. Der Winter ist in der Natur die Zeit der Ruhe und Sammlung, dem Bewahren und Haushalten der Kräfte. Hier leben wir sehr oft gegen den natürlichen Rhythmus. Die Ernährung sollte deshalb so aufgebaut werden, dass sie vor allem das Yang, die Energie und wärmenden Kräfte, stützt, aber auch das Yin, den Säftehaushalt nicht vernachlässigt.

Mehr Infos >

Herzschwaeche mitTCM behandeln 1

Herzschwäche mit TCM behandeln

Herzinsuffizienz mit TCM behandeln In der Zeitschrift für Komplementärmedizin (zkm) erschien ein Artikel von Dr. med univ. Moritz Hempen[sitetree_link,id=86] über die Behandlung von Herzinsuffizienz mit Traditioneller Chinesischer Medizin. Herzschwäche oder Herzinsuffizienz tritt typischerweise nach einem Herzinfarkt auf, im Zusammenhang mit Herklappenfehlern, der Einnahme von bestimmten Medikamenten wie Chemotherapeutika oder als Folge von Infektionen, die den Herzmuskel betreffen, auf. Bei konventioneller Therapie mit Medikamenten liegt das jährliche Sterberisiko bei rund 10%. Patienten mit Herzinsuffizienz haben ein um bis zu 40 % erhöhtes Risiko, im ersten Jahr nach Diagnosestellung zu versterben.

Mehr Infos >

AKupunktur gegen Schlaflosigkeit

Akupunktur gegen Schlaflosigkeit

In dem Magazin GQ hatte die Kolumne  „Der gepflegte Mann“ von Constantin Herrmann das Thema „TCM gegen Stress und Schlaflosigkeit“. Stress und Schlaflosigkeit plagen immer mehr Menschen, neun von zehn Deutschen zeigen laut den Statistiken Stressymptome. Probleme beim Ein- und Durchschlafen zählen zu häufigsten Symptomen bei Stress. Gegen Schlafprobleme und Stress kann die TCM viel tun. Nach einer chinesischen Anamnese mit Pulsmessung und Zungendiagnostik wird der Patient mit Akupunktur und chinesischen Kräutern behandelt. Besonders wirksam gegen Schlafprobleme sind Tabletten mit Geranien, Ginseng und anderen chinesischen Kräutern.

Mehr Infos >

Start Slider4 Akupunktur tcm

Hier finden Sie Antworten zur TCM und der Praxis

FAQ der Chinesischen Medizin (TCM)

Hier finden Sie die Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden. Informieren Sie sich über Themen aus den Bereichen Kosten, TCM, Praxis Prof. Hempen & Kollegen sowie Arzneimittel. Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch oder persönlich weiter.

Mehr Infos >

Rezept Kuerbis

Kürbiszeit – Kürbisgemüse mit frischem Ingwer

Kürbis gegen Magenerkrankungen Kürbisse sind in China seit über 2000 Jahren als Lebensmittel bekannt. Flaschen- und Wachskürbisse werden bei uns weniger verwendet, dagegen kommt der Moschus-kürbis häufig vor. Er findet als Gemüse angebraten Verwendung, sehr schmackhaft zu Getreide oder auch Wildfleisch durch seinen süßlich-sauren Geschmack, wird aber auch gerne als Suppe püriert oder in Eintöpfen mit anderen Gemüsen gereicht. 

In der Chinesischen Diätetik hat er ein warmes Temperaturverhalten,  ist geschmacklich süß und wirkt so auf die Funktionskreise Milz/Magen. Er stützt sie in gekochtem Zustand und wirkt feuchtigkeitsumwandelnd.

Mehr Infos >

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK